Für Kinder zwischen 6 Monaten und drei Jahren sind Geborgenheit, ein besonderes Maß an Sicherheit und eine starke Vertrauensbasis sehr wichtig. Dies unterstützen wir durch feste Bezugspersonen und Gruppenzugehörigkeit. Künftig betreuen wir bis zu 25 Kinder in 3 Gruppen.

Uns ist es wichtig, den Entwicklungsstand des jeweiligen Kindes zu sehen und es dort abzuholen, wo es steht und dementsprechend individuell zu fördern. Jedes Kind wird von uns als einzigartig anerkannt und wertgeschätzt.

Betreuung, Bildung und Erziehung ist der Auftrag der Kinderkrippe. Unsere Angebote richten sich nach der jeweiligen Gruppensituation, dabei orientieren wir uns pädagogisch und organisatorisch an den Bedürfnissen der Kinder und deren Familien.

Wir als Team wollen den Kindern Spaß und Freude im Krippenalltag vermitteln. Bewegung in der frühen Kindheit ist für die motorische, kognitive, emotionale und soziale Entwicklung sehr wichtig. Deshalb wollen wir den Kindern neben dem Spielen, den Spaß an Bewegung vermitteln. Wir bieten allen Kindern unterschiedliche Erfahrungsmöglichkeiten an, und versuchen dies im Gruppenalltag folgendermaßen zu gestalten:
 
  • Kreative Angebote, z.B. malen, schneiden, kleben, matschen
  • Angeleitete Spielangebote, z.B. Bewegungs- und Kreisspiele
  • Musische Angebote, z.B. singen, tanzen, Ausprobieren von Instrumenten
  • Kochen und Backen
  • Aufenthalte im Freien, z.B. Spielplatz, Spaziergänge, Ausflüge.